';

Die Idee hinter dem Projekt

Was uns am Herzen liegt
Musik, die uns am Herzen liegt, für eine Sache, die uns am Herzen liegt
“Was uns am Herzen liegt” ist ein gemeinnütziger Förderverein engagierter Musiker und Organisatoren aus dem Raum Stuttgart, der Spendenkonzerte zur Unterstützung schwerkranker Kinder und Jugendlicher veranstaltet. Im Jahr 2013 wurde erstmals ein Benefizkonzert unter dem Namen “Was uns am Herzen liegt” zu Gunsten des Projektes HOPPS (Häuslich Onkologisch-Pädiatrische Pflege Stuttgart) des Olgahospitals in Stuttgart veranstaltet. Im Jahr 2015 folgte ein weiteres Spendenkonzert in der Friedenskirche Ludwigsburg, in der am 21. Oktober 2017 nunmehr das dritte Konzert stattfinden wird.
Doppelte Bedeutung
Wer steckt hinter ``Was uns am Herzen liegt``?
Wohin fließen die Spendengelder?
Die Spendengelder (d. h. der Erlös aus dem Verkauf der Konzertkarten und sämtliche anderen im Rahmen von “Was uns am Herzen liegt” gesammelten Spenden) kommen sämtlich dem Projekt HOPPS des Olgahospital Stuttgart zugute. Darüber hinaus sind wir sehr dankbar, dass uns Sponsoren (Firmen und Privatpersonen) bei der Finanzierung der Konzerte (Miete für die Location, Technik etc.) unterstützen. Etwaige überschüssige Sponsorgelder fließen ebenfalls an das Projekt HOPPS.
Was macht unsere Musik so besonders?

Als wir das Projekt “Was uns am Herzen liegt” ins Leben zu riefen, waren wir uns schnell einig, dass wir an den Konzertabenden mit unserem Publikum in einer besonderen Form in die Welt der Musik eintauchen möchten. Wir möchten das Publikum teilhaben lassen an der Bedeutung, die Musik für den einzelnen von uns hat. Wir beschlossen, dass wir ausschließlich solche Musikstücke auf die Bühne bringen werden, zu denen wir eine besondere persönliche Beziehung haben. Sie werden sehen und hören, was uns am Herzen liegt. Dies macht die Musik und das Erleben der Musik intensiv und eindrucksvoll.

 

Stöbern Sie in unseren Videos und blicken Sie zurück auf die Bühne unseres Spendenkonzertes 2015.